Auftragsstatus
Service
Persönliche Beratung
0441 18131902

Kreativtipps

Einschulungsparty mit persönlichen Fotos

Mit diesen DIY-Ideen wird der Schulanfang unvergesslich.

Feiern Sie den Schulanfang Ihres Kindes mit der ganzen Familie und schmücken dafür Ihr Zuhause mit einer individuellen Dekoration. Unsere Ideen geben jeder Party ohne großen Aufwand eine persönliche Note und rücken das Schulkind auf besondere Weise in den Mittelpunkt.

Eine ganz persönliche Girlande mit Foto

Girlanden sorgen sofort für Partystimmung – vor allem, wenn sie wie im obigen Bild mit einem persönlichen Foto des Schulkindes gestaltet sind. Im Handel sind hübsche Varianten erhältlich, die Sie entsprechend ergänzen können.

Um das beliebte Deko-Objekt zu individualisieren, eignen sich die Retro Prints perfekt. Diese lassen sich ganz leicht zwischen den dreieckigen Wimpeln mit Klebeband an der Girlandenschnur befestigen. Alternativ können Sie eine komplett selbstgebastelte Girlande mit Schultüten statt einfachen Wimpeln gestalten – so passt sie noch besser zum Motto der Party.

Ihre Retro Prints direkt bestellen.

Das brauchen Sie:

  • Retro Prints
  • bunter Karton
  • Seiden- oder Krepppapier
  • buntes Deko-Klebeband
  • Schnur
  • Schere

Und so geht's:

  1. Für die Schultüten schneiden Sie zunächst Wimpel in Dreiecksform aus. Nehmen Sie für die kurze Seite ungefähr 10 cm und für die langen Seiten bis zur Spitze ungefähr 12,5 cm.

  2. Nun schneiden Sie rechteckige Stücke des Seiden- oder Krepppapiers in der Größe 10cm x 20cm aus und falten es einmal.

  3. Im nächsten Schritt befestigen Sie beide Elemente gleichzeitig an der Schnur. Platzieren Sie die Schultüten an der kurzen Seite und mit der Spitze nach unten mittels Deko-Klebeband. Gleichzeitig befestigen Sie auf diese Weise – ebenfalls an der kurzen Wimpelseite – die Seidenpapier-Elemente, sodass sie oberhalb der Schnur liegen. Achten Sie auf gleichmäßige Abstände und denken Sie daran, eine oder mehrere Lücken für die Retro Prints mit dem Motiv des Schulkindes freizulassen.

  4. Sobald das Seiden- oder Kreppppapier am Wimpel befestigt ist, schnüren Sie es vorsichtig mittig zusammen, um es wie eine Schultüte wirken zu lassen.

  5. Die Retro Prints platzieren Sie nun in den Zwischenräumen ebenfalls mit Deko-Klebeband.

Zum Aufhängen der Schultüten und Retro-Prints gibt es auch die Alternative, dafür einen Locher zur Hilfe zu nehmen. Stanzen Sie dafür ganz einfach jeweils ein Loch in die Ecken der Retro Prints oder der kurzen Seiten der Schultüten - also pro aufzuhängendes Element zwei Löcher. Im Anschluss ziehen Sie die Schnur hindurch.

Auf diese Weise können Sie Elemente schnell auf- oder abhängen oder nach Belieben verschieben. Wir empfehlen einen Abstand von ca. 8 cm zwischen den Elementen .
Fertig ist die ganz persönliche Foto-Girlande zur Einschulung.

Bestecktaschen mit Schulkind-Fotos

Fotosticker eignen sich ideal, um Bestecktaschen individuell zu bekleben.

Begeistern Sie den Star der Party – das frisch gebackene Schulkind – und dessen Gäste mit einer überraschenden Tischdeko. Dafür bekleben Sie Bestecktaschen mit dem Foto des Kindes. Sie können dafür im Bastelfachhandel gekaufte oder selbst gemachte Bestecktaschen nutzen und diese im Handumdrehen mit Ihrem ganz persönlichen Set der Fotosticker verschönern.

Stecken Sie zum Besteck zusätzlich bunte Papierstrohhalme, die Sie am oberen Ende mit einem kleinen, selbst gestalteten Fähnchen versehen. Indem Sie sie mit den Namen der Gäste beschriften, erhalten Sie einerseits einen praktischen Platzkarten-Ersatz und bestimmen so die Sitzordnung. Andererseits helfen die Strohhalme später jedem dabei, im Partytrubel das eigene Getränk wiederzufinden.

Teelichter mit persönlichen Fotos

Einzigartige Teelichter: Mit Fotostickern wird die Tischdekoration ganz persönlich.
Hier finden Sie die Fotosticker.

Eine hübsche Deko-Idee mit einem Set der Fotosticker: Bekleben Sie einfach die Außenseite von schlichten Teelichtgläsern damit – und kreieren so eine ausgefallene und individuelle Lichtquelle. Bemalen Sie das Glas zusätzlich mit wasserfesten Stiften und sorgen so für ein noch bunteres Deko-Element. Wie wäre es beispielsweise mal mit einem Zackenmuster am oberen Rand, das an eine Wimpelgirlande erinnert?

Sie sind auf der Suche nach weiteren Deko-Inspirationen zur Einschulung? Lesen Sie, was in einem Schulstarter-Set keinesfalls fehlen darf.

Wir wünschen Ihnen und Ihrem Nachwuchs einen wunderbaren, kreativen Schulstart.

Von Gestaltungstipp bis Fotobuch-Format

So werden Ihre Erinnerungen greifbar